Lesemonat + Neuzugänge Juli 2017

Anne M. | Montag, 31. Juli 2017 | 8 Kommentare
Hey ihr Lieben :)


Der Monat neigt sich nun langsam zum Ende, das heißt es wird Zeit für meinen Lesemonat und meine Neuzugänge im Juli. :) Da ich in diesem Monat wieder nur einige wenige Neuzugänge hatte, habe ich beides einfach in einem Post zusammengefasst. Viel Spaß!

Ein Buch auf dem Bild fehlt, ups..

Meine Bookboyfriends

Anne M. | Mittwoch, 26. Juli 2017 | 15 Kommentare
Mein Motto, haha ♥
Hey ihr Lieben :) 
in diesem Post soll es um eines meiner absoluten Lieblingsthemen gehen (und ich denke da stimmen mir viele von euch zu): meine Bookboyfriends. Es gibt natürlich unzählig viele männliche Buchcharaktere für die man während des Lesens schwärmt aber nur wenige, die auch Monate bzw Jahre später immer noch im Gedächtnis bleiben und so viel Eindruck hinterlassen, dass die Erinnerungen nicht verblassen. Genau diese Charaktere möchte ich euch jetzt vorstellen. Die Reihenfolge hat nichts zu bedeuten, das ist fast unmöglich, hehe. Aber genug geredet, los geht's!


Mein BĂĽcherregal

Anne M. | Sonntag, 23. Juli 2017 | 8 Kommentare
Hey ihr Lieben :) 

Mir kam vorhin spontan die Idee euch mein Bücherregal vorzustellen und dies mithilfe von Bildern und zusätzlichen Infos in diesem Post umzusetzen. Ich erzähle einfach ein bisschen etwas über meine Sortierung und zeige euch Einblicke von einzelnen Regalbrettern. Viel Spaß!


Rezension "Was andere Menschen Liebe nennen"

Anne M. | Freitag, 21. Juli 2017 | 2 Kommentare


Originaltitel: Invisibility
Autor/in: David Levithan, Andrea Cremer
Erscheinungsdatum: 26. Juni 2017
Seiten: 416
Preise: Broschiert 14.99€ | eBook 11.99€
Verlag: cbt



„Wie weit gehst du fĂĽr die Liebe?

Zum Inhalt:
 Der 16-jährige Stephan fĂĽhlt sich wie der einsamste Mensch der Welt - und das mitten in New York City. Als er bei dem Nachbarsmädchen Liz eine nie gekannte Verbundenheit findet, entspinnt sich zwischen den beiden eine Liebesgeschichte so traumhaft schön wie der Sommer, aber gleichzeitig auch so bedrohlich wie ein nahendes Unwetter ...

Bookish Sunday đź“–

Anne M. | Sonntag, 16. Juli 2017 | 4 Kommentare
Hey ihr Lieben :)
Ich hatte total Lust bei einer kleinen Challenge o.Ă„. mitzumachen und bin dabei auf die "Bookish Sunday"- Aktion der lieben Ines gestoĂźen. Hierbei wird jeden Sonntag eine Frage rund um BĂĽcher gestellt, die dann jeder individuell auf seinem Blog beantworten kann. Los geht's mit der heutigen
Frage! 

Never will I ever (TAG)

Anne M. | Freitag, 14. Juli 2017 | 8 Kommentare
Hey ihr Lieben :) ,
ich hatte gerade total Lust auf einen TAG und zufällig den Never will I ever TAG bei Zeilenzauber gesehen. Ich habe mir zu den einzelnen Punkten ein paar Gedanken gemacht und verschiedene Bilder von BĂĽchern meiner bisherigen "Fotoshootings" herausgesucht. Viel SpaĂź!


JLA PROMO GROUP

Anne M. | Freitag, 7. Juli 2017 | 2 Kommentare
Hey ihr Lieben,
das wird hier mal ein etwas anderer Post. Ich möchte euch gern eine Art Gruppe vorstellen, von der ich nun schon eine Weile ein Teil bin und euch am Ende gleich ein paar Infos mit auf den Weg geben. :) Los geht's! ♥

Lesemonat + Neuzugänge Juni

Anne M. | Mittwoch, 5. Juli 2017 | 2 Kommentare

Hey ihr Lieben,

der Juni ging für mich leider mit einer riesen Leseflaute einher, weshalb ich euch nun neben meinem kleinen Lesemonat auch gern gleich meine Neuzugänge vorstellen möchte. Genaueres zu den Büchern folgt nun hier. Viel Spaß!




Rezension "Stell dir vor, dass ich dich liebe"

Anne M. | Sonntag, 2. Juli 2017 | 4 Kommentare


Originaltitel: Holding Up the Universe
Autor/in: Jennifer Niven
Erscheinungsdatum: 22. Juni 2017
Seiten: 464
Preise: Broschiert 14.99€ | eBook 12.99€
Verlag: Fischer SAUERLĂ„NDER



„Der eine Mensch, der dein Leben verändert

Zum Inhalt:
 Jack ist der Coolste, der Schönste, von allen geliebt und begehrt. Doch Jack hat ein Geheimnis: Er kann sich nicht an Gesichter erinnern - nicht mal an das Gesicht seiner aktuellen Freundin. Dass seine Coolness nur Selbstschutz ist, durchschaut niemand. Bis Libby in sein Leben tritt. Ein Mädchen, das in den Augen vieler so unperfekt ist, wie man nur sein kann. Denn Libby ist ĂĽbergewichtig, keine Strategie der Welt kann das vertuschen. Doch sie ist der einzige Mensch auf der ganzen verdammten Welt, der die Wahrheit schöner findet als all die perfekten LĂĽgen ...