Mein Bücherregal

Anne M. | Sonntag, 23. Juli 2017 |
Hey ihr Lieben :) 

Mir kam vorhin spontan die Idee euch mein Bücherregal vorzustellen und dies mithilfe von Bildern und zusätzlichen Infos in diesem Post umzusetzen. Ich erzähle einfach ein bisschen etwas über meine Sortierung und zeige euch Einblicke von einzelnen Regalbrettern. Viel Spaß!


Hier mal ein Foto von meinem gesamten Bücherregal. Ich habe es damals bei IKEA gekauft und bin bis heute sehr zufrieden mit der Entscheidung. :) Wenn ich mich nicht verzählt habe, besitze ich insgesamt 209 Bücher (ein paar Kinderbücher mit hinzu gerechnet), die alle ihren Platz im Regal gefunden haben. Trotz der hohen Anzahl habe ich noch ein paar Regale für weitere Bücher, die im Moment allerdings mit Deko Artikeln etc. aufgestockt sind. Oben auf dem Bücherregal haben sich einzelne Tüten, Boxen, Beutel oder andere Verpackungen angesammelt, die für mich in besonderer Verbindung zu Büchern oder anderen Merch stehen. Außerdem habe ich eine Lichterkette am oberen Rand befestigt.


Die einzelnen Regalbretter folgen jetzt!  :)

Highlight: Handwritten von Shawn Mendes ♥
Mein erstes Regalbrett ist inspiriert von meiner Lieblingsautorin Jennifer L. Armentrout. Dort stehen noch lange nicht alle Bücher von ihr aber ich habe die Reihen zusammengestellt, die in etwa von der Größe und dem Genre zusammenpassen. "The Problem with Forever" bildet da die Ausnahme, aber da es mein Lieblingsbuch ist, wollte ich noch einmal einen besonderen Fokus darauf legen. An Deko habe ich noch ein wenig buchinspirierten Merch dazugetan. :) Bei dem zweiten Regal habe ich dann begonnen nach Farbe zu sortieren.

In den nächsten beiden Regalen habe ich das Prinzip der Farbsortierung weitergeführt. Diese werden außerdem von einem kleinen Schoko-Shawn *grins* verschönert. Im unteren Teil des Bildes ist ein weiteres Regal angedeutet, auf das ich aber aufgrund von einem kleinen Chaos nicht weiter eingehen möchte, haha.


Weiter geht's mit den beiden kleineren Regalen in der Mitte. Das obere habe ich zu einer kleinen Shawn-Ecke (man kann nie genug Shawn im Regal haben, merkt euch das 👆) umfunktioniert, wobei Talon doch noch ganz schön heraussticht. Ich dachte, das würde ganz gut von den Farben her passen. :) Im unteren Regal habe ich alle meine bisherigen Bücher von Colleen Hoover zusammengestellt. Sie gehört mit zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen und hat daher ebenfalls ein eigenes Regal für ihre Bücher verdient. Auch hier ergänzen sich die Farben (abgesehen von dem starken Blau) wirklich sehr gut. Mein Highlight in diesem Regal ist die signierte Autogrammkarte, die ich vor einiger Zeit mal bei einem Gewinnspiel gewonnen habe *kreisch*.


Ich bin der Meinung, dass Harry Potter in keinem Regal fehlen darf, demnach auch in meinem nicht. :) Das obere Regal habe ich mit Funko Pops, einer DVD- Box und weiteren kleinen Fanartikeln rund um Harrys Zauberwelt dekoriert. Ich persönlich liebe es und kann es kaum erwarten mehr Merch hinzuzufügen! Das untere Regal ist ganz der Schattenjägerwelt von Cassandra Clare gewidmet. Hier habe ich auch wieder ein paar dieser süßen Lesezeichen von Buchcharakteren (Tessa, Will und Jem ♥).

Die letzten paar Regale sind auch wieder nach Farbe sortiert, das mag ich recht gern. :) Hier ist auch ganz viel Deko, in Form von "Buchspiegeln", buchinspirierten Stiften, Kerzen, Lesezeichen,Tassen etc., vorzufinden. Allgemein mag ich das "Messy Bookshelf"- Prinzip mega gern und versuche es auf meine Art umzusetzen.

Wie ihr also seht, ist in meinem Bücherregal keine einheitliche Sortierung vorzufinden. Teilweise ist es nach Autor, nach Fandom, Farbe, Verlag, Größe oder auch nach der Reihenzugehörigkeit sortiert. Hauptsache es gefällt mir. :)


Habt ihr eine bestimmte Ordnung in eurem Regal oder ist das auch so bunt gemixt wie bei mir? ♥


Kommentare:

  1. Hey Anne,
    Ein gaaaaanz toller Post! Hat echt Spaß gemacht ihn zu lesen, auch wenn ich dein Regal schon kenne ;)
    Dein Bücherregal ist einfach wunderschön *_*
    Jetzt bin ich neidisch haha

    Liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sinaaa ♥
      Danke dir, das freut mich so! :) Dein Regal ist auch soo toll! Ich liebe es ja allgemein andere Bücherregale zu bewundern, hehe.

      Viele liebe Grüße zurück,
      Anne

      Löschen
  2. Huhu!

    Ich bin immer beeindruckt davon, was für schöne Bücherregale andere Leute haben! Meine werden eher nach diesem Motto befüllt: "Quetsch Bücher in jede Lücke, und wenn keine Lücke mehr da ist, dann stell sie zweireihig, und wenn jedes Regal schon zwei Reihen hat, dann leg sie obendrauf! Und wenn alle Regale voll sind, dann stapele sie irgendwo hin..."

    Allerdings habe ich gar nicht so viele Regale, weil ich ohnehin fast alle Bücher nach dem Lesen verkaufe, vertausche oder verschenke. :-) Harry Potter hat bei mir aber auch ein lebenslanges Bleiberecht.

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka :)
      Haha, dein Bücherregal-Motto gefällt mir! Ist doch auch vollkommen ok, jedem das seine. Außerdem hat ein "Messy-Shelf" echt was, wie ich finde. Die Vielfalt ist doch gerade toll, oder? :)

      Vielen Dank für die Verlinkung, ich habe mich eben einen Kullerkeks gefreut!

      Viele liebe Grüße zurück,
      Anne

      Löschen
  3. Hey Anne,

    wow, das sieht ja traumhaft schön aus!!! Besonders die farblich geordneten Bücher sehen gigantisch aus, da bekomme ich gleich Lust, meine Regale auch neu anzuordnen. Dummerweise quellen die so stark über, dass überall in meinem Zimmer verteilt schon die Bücherstapel stehen. Momentan habe ich meine Bücher nach Kategorien sortiert und passend dazu Schilder gemalt, auf denen Sachen wie "Mitten ins Herz", "Heiter bis tödlich" oder auch "Serienspaß" stehen. :)

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi :)
      Vielen Dank für das Kompliment! Falls du die Farbsortierung ebenfalls in Angriff nimmst, gib mir gern bescheid. :) Ich sitze immer ewig daran mein Bücherregal umzusortieren aber es macht auch unheimlich Spaß. Deine momentane Sortierung hört sich wirklich toll an, mal was ganz anderes! Das ist auch mal eine Idee. :)
      Wie ist denn der Name von deinem Blog? Dann würde ich auch mal bei dir vorbeischauen. :)

      Liebe Grüße zurück,
      Anne

      Löschen
    2. Hallo Anne,

      oh ja und wie das Umsortieren Spaß macht! Bei der Gelegenheit habe ich dann auch sämtliche Bücher von meinen Eltern und mir katalogisiert und bin auf über 2.000 Stück gekommen, was mich dann doch etwas überrascht hat, weil es echt viele sind. :) Mein Blog heißt Lesendes Federvieh, ich freue mich über deinen Besuch! :D

      Ganz liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
    3. Hey Kathi :)
      2000 Bücher sind ja der Wahnsinn! :o Und der Traum eines jeden Buchliebhabers.. ;)
      Vielleicht hast du auch Lust einen Post zu deinem Bücherregal zu fassen? Das würde mich wahnsinnig interessieren! Ich werde direkt bei dir vorbeischauen. Ich freue mich!

      Bis gleich,
      Anne :)

      Löschen